Birchermüsli: Das leckerste und einfachste Frühstück für alle, die morgens gerne etwas länger liegenbleiben möchten, Mamas, die wenig Zeit haben oder die, die gerne ausgewogen frühstücken, aber nicht lange in der Küche stehen möchten.

Du brauchst: 

100g zerkleinerte Walnüsse und Mandeln

2 Äpfel – entkernt und geviertelt

200g Haferflocken

500g Joghurt

Etwas Zimt, geschrotete Leinsamen und Honig (Achtung: Honig weglassen, wenn Kinder unter 1 Jahr mitessen!)

Walnüsse, Mandeln und Apfelviertel vermengen und zerkleinern (mit einem Mixer oder ähnlichem – wenn kein Mixer vorhanden, reicht es auch, die Äpfel in ganz kleine Stückchen zu schneiden), Haferflocken, Zimt, Leinsamen & Honig hinzufügen, Joghurt dazu, alles vermengen und in den Kühlschrank stellen.

Nicht wundern: Das Müsli ist anfangs noch sehr flüssig, das legt sich, sobald die Haferflocken die Flüssigkeit aufgesogen haben. Deshalb mein Tipp: Am Besten abends/am Vortag zubereiten, über Nacht ziehen lassen und am nächsten Morgen genießen.

Rezept für ein leichtes und schnelles Birchermüsli - perfektes Frühstück für die ganze Familie!

Das Gute:

Das Rezept ist für 6 Personen ausgelegt, das heißt, je nach Haushalt auch über mehrere Tage genießbar (so machen wir es, uns reicht die Menge für 2-3 Tage!)

😋

Viel Spaß beim Nachmachen :)

Deine Sina ♡